aerialvibez

Aerial hoop

poledance

flexibility

flow

and Good vibez

Über Aerialvibez:

Aerial Vibez ist ein Konzept, das darauf abzielt, eine inspirierende und individuelle Erfahrung im Bereich der Luftakrobatik zu bieten. Meine Kurse bei Aerialvibez sind speziell darauf ausgerichtet, den Fokus auf Individualität und Kleingruppen zu legen. Ich möchte sicherstellen, dass jeder Teilnehmer*in die persönliche Aufmerksamkeit und Anleitung erhält, die er/sie benötigt, um sein/ihr volles Potenzial zu entfalten.

Bei Aerial Vibez geht es nicht nur darum, Akrobatikfiguren zu erlernen, sondern auch darum, in eine Welt der Selbstentfaltung, des Ausdrucks und der kreativen Bewegung einzutauchen. Ich möchte eine unterstützende und inspirierende Umgebung schaffen, in der jede*r seine/ihre eigenen Ziele erreichen und seine/ihre Grenzen erweitern kann.

Durch die kleineren Gruppen (max. 8 Personen) kann ich auf individuelle Bedürfnisse und Fähigkeiten eingehen und den Fortschritt jedes Einzelnen gezielt fördern. Ich glaube daran, dass jeder seine/ihre einzigartige Reise hat und dass das Lernen in einer kleinen Gruppe es ermöglicht, diese Reise auf eine unterstützende und ermutigende Art und Weise zu gestalten.

Mein Fokus auf Individualität bedeutet auch, dass ich Raum für kreative Ausdrucksformen bieten möchte. Ich ermutige meine Teilnehmer*innen, ihren eigenen Stil zu entwickeln und ihre Persönlichkeit durch die Bewegung in der Luft oder am Boden zum Ausdruck zu bringen. Bei Aerial Vibez geht es nicht darum, einem bestimmten Bild oder einer bestimmten Norm zu entsprechen, sondern darum, die Freude und den Spaß am Luftakrobatiktraining zu entdecken und die eigene Einzigartigkeit zu feiern.

Ich unterrichte seit 2018 Poledance, Aerialhoop, Akrobatik, Flexibilität/Stretching und Fitness. Als qualifizierte Trainerin verfüge ich über fundierte Ausbildungen und Zertifizierungen im Bereich der Luftakrobatik. Ich habe erfolgreich die Xpert Pole 1-2 Ausbildung, die Xpert Pole 3-4 Ausbildung sowie eine umfassende Aerial Hoop Ausbildung absolviert. Zudem habe ich im Jahr 2022 meine Trainer*innen B-Lizenz erlangt, um meine Leidenschaft für das Unterrichten mit professionellem Know-how zu verbinden. Mit meiner langjährigen Erfahrung und meinem fundierten Wissen stehe ich meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei Aerial Vibez zur Seite, um sie bestmöglich zu unterstützen und ihnen eine qualitativ hochwertige Unterrichtserfahrung zu bieten. Deine Sicherheit und Fortschritte stehen bei mir an erster Stelle, und ich bin stets bestrebt, meine Fähigkeiten weiterzuentwickeln und auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aerialvibez habe ich 2023 gegründet, um feste Kurse in Kleingruppen anzubieten. In diesen Kursen arbeiten wir gemeinsam an Figuren, Choreografien, Flows und Combos. Dabei liegt der Fokus auf Individualität und einer guten Atmosphäre.

Auf Anfrage biete ich auch Privatstunden, Einzel-Gruppen-Buchungen oder Workshops an. Mein Spezialgebiet sind dynamische Combos und Flows. Kursbuchungen und Anfragen könnt ihr gerne über meine Website oder Instagram vornehmen. Ich freue mich darauf, euch bei Aerialvibez zu empfangen und gemeinsam an euren persönlichen Zielen zu arbeiten!

Source: Made by Folk

Kursbeschreibungen:

*die Kursbeschreibungen könnt ihr jetzt schon bei Fitogram (>Kurse buchen) einsehen, wenn ihr auf die Kurse klickt.

FAQ :

*Die FAQ könnt ihr jetzt schon Über meinen Googleeintrag bei Fotos einsehen.

Friendly Space Policy

Aerialvibez ist bestrebt eine freundliche, sichere und einladende Kurserfahrung für alle zu bieten, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, Behinderung, körperlicher Erscheinung, Alter, ethnischer oder politischer Zugehörigkeit, nationaler Herkunft oder Religion – und nicht beschränkt auf diese Aspekte.

Bitte tragt zur Freundlichkeit der Kurse bei, indem ihr unter anderem auf Folgende Aspekte achtet:

Sei stets respektvoll, ehrlich, entgegenkommend und wertschätzend gegenüber anderen. Sei offen dafür, von anderen zu lernen.

Respektiere die Privatsphäre anderer Menschen. Gib niemals private Informationen anderer ohne deren Zustimmung weiter. Dies gilt auch für Videos und Bilder, in denen andere im Hintergrund zu sehen sind. Akzeptiere, wenn andere Menschen keine persönlichen Fragen beantworten wollen oder nicht auf deinen Fotos oder Videos zu sehen sein möchten.

Zeige Wertschätzung für die Ideen und Standpunkte anderer Menschen. Begrüße die Vielfalt der Perspektiven und Menschen. Beziehe so viele Menschen wie möglich in die Gruppeninteraktion ein, indem du respektvoll und einladend bist.

Beteilige dich authentisch und aktiv: Aerialvibez vertraut auf deine Offenheit und Teamarbeit. Wir glauben an die Kraft der Zusammenarbeit und des gemeinsamen Schaffens.

Sei optimistisch und aktiv: glaube an dich und deine Ideen und baue Sie auf der Kompetenzen der anderen Teilnehmenden auf. Sei offen dafür, aus deinen Fehlern zu lernen.

Gehe mit gutem Beispiel voran: Behandele andere Teilnehmende so, wie du selbst behandelt werden möchtest. Tragen zu einem positiven Gruppengeist bei.

Bei Aerialvibez wird nicht geduldet…

Jegliche Form der Belästigung von Kursteilnehmenden. Dazu gehören beleidigende, diskriminierende, herabsetzende oder erniedrigende Sprache und Verhaltensweisen. Sexuelle oder diskriminierende Sprache und Bilder sind bei Aerialvibez und auch bei Gesprächen nicht angebracht. Teilnehmende, die gegen diese Regeln verstoßen, können nach Ermessen mit Sanktionen belegt oder von der Teilnahme am Unterricht ausgeschlossen werden. Bitte ermutige andere Teilnehmende nicht, gegen unsere gemeinsamen Werte zu verstoßen.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Geltungsbereich der AGB

1. Die AGB von Aerialvibez gelten für die Teilnahme an allen von Aerialvibez angebotenen Leistungen (Kurse) nach Maßgabe des zwischen uns und dem Kunden geschlossenen Vertrages.

 

Kurse und Kurszeiten

 

2. An gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse statt. In den Ferienzeiten kann es zu einem veränderten Kursplan sowie Betriebsferien kommen. Eine mögliche Änderung wird frühzeitig bekannt gegeben. Anspruch auf Ersatz der dadurch ausfallenden Stunden besteht nicht.

 

3. Aerialvibez schuldet im Hinblick auf die Teilnahme an Kursen keinen bestimmten Trainingserfolg. Sofern auf der Website oder an anderer Stelle von Aerialvibez bestimmte mögliche Trainingserfolge dargestellt werden, hängen diese stets von Alter, körperlicher Verfassung, persönlicher Veranlagung, Regelmäßigkeit der Kursteilnahme und sonstigen individuellen Umständen aus der Sphäre der Kund:innen ab und können daher für den individuellen Einzelfall nicht zugesichert werden.

 

 

Haftung

4. Die Sportangebote von Aerialvibez sind mit Sturz- und Verletzungsrisiken verbunden und erfordern ein hohes Maß an Umsicht und Eigenverantwortung. Wir empfehlen den Kund:innen, die Trainer:innen über etwaige gesundheitliche Umstände, auf die sich die Teilnahme am Kurs auswirken könnte, hinzuweisen. Die Trainer:innen sind berechtigt, einen Kunden oder eine Kundin wegen offensichtlicher gesundheitlicher Risiken von der Teilnahme an einem Kurs auszuschließen.

Besondere Verhaltensregeln in den Kursen und beim freien Training:

- Drops/Flips am Trainingsgerät ohne Matte sind verboten.

- Drops/Flips am Trainingsgerät mit Matte sind nur mit expliziter Einweisung des Fachpersonals erlaubt.

-Maximal zwei Personen gleichzeitig an einem Trainingsgerät sind erlaubt.

-Schwingen/Schaukeln am Aerial Hoop ist verboten.

-Die Einstellung des Aerial Hoops soll ausschließlich vom Fachpersonal vorgenommen werden.

-Das Austauschen/Tapen der Aerial Hoops soll ausschließlich vom Fachpersonal vorgenommen werden.

-Die Einstellung der Stangen von Static auf Spinning soll ausschließlich vom Fachpersonal vorgenommen werden.

-Das Trainingsgerät und -equipment ist nach der Benutzung zu säubern und zu desinfizieren.

-Kund:innen sind selbst dafür verantwortlich, das benötigte Equipment zum Kurs mitzubringen.

-Kund:innen haben kein Anrecht auf ein eigenes Trainingsgerät.

-Ist ein Kurs überbucht, ist der Trainer oder die Trainerin dazu berechtigt, nicht vorab eingebuchte Kund:innen des Kurses zu verweisen oder einen parallellaufenden Kurs anzubieten.

-Die Benutzung von Hilfsmitteln (= Grip) ist grundsätzlich erlaubt. Für eine adäquate Nutzung der Hilfsmittel kann der Trainer oder die Trainerin konsultiert werden.

 

5. Aerialvibez haftet nicht für Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, soweit diese nicht auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Aerialvibez oder einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Aerialvibez beruhen.

 

6. Eine Haftung für sonstige Schäden ist ausgeschlossen, außer diese beruhen auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Aerialvibez oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Aerialvibez.

 

Verhaltensregeln und Sicherheit

7. Wer grob gegen die Regeln des Anstands oder gegen diese Verhaltensregeln verstößt oder sich den Anweisungen der Trainer:innen widersetzt, kann des Kurses verwiesen werden. Der Kunde oder die Kundin hat in derartigen Fällen kein Recht auf Rückerstattung des ggf. gezahlten Beitrages. Aerialvibez behält sich bei wiederholten, schweren Verstößen vor, Hausverbot zu erteilen und den Vertrag außerordentlich zu kündigen.

 

8. Kund:innen sind keine Trainer:innen. Wenn ein Kunde oder eine Kundin als Trainer:in fungiert, kann er/sie unverzüglich des Kurses verwiesen werden.

 

9. Das gegenseitige Spotting (= Hilfestellung) unter den Kund:innen ist erlaubt, sofern zuvor eine entsprechende Einweisung stattgefunden hat. Spotting erfolgt immer freiwillig.

 

10. Das Training unter Drogen- oder Alkoholeinfluss ist nicht gestattet. Das Rauchen in den Räumen des Studios ist nicht gestattet.

 

11. Verspäten sich Kund:innen bis zu 15 Minuten, entscheidet der Trainer oder die Trainerin individuell, ob die Teilnahme noch erlaubt ist. Sollte eine Teilnahme aufgrund der Verspätung nicht mehr möglich sein, kann keine Gutschrift des Kurses erfolgen.

 

12. Ein gebuchter Kurs kann bis zu vier Stunden vor Kursbeginn kostenfrei storniert werden.

 

13. Kund:innen werden dazu aufgefordert, ein für sie geeignetes Level zu besuchen. Wenn Kund:innen aus einem eigentlich höheren Level zu einem unteren Level gehen, ist die Zurschaustellung des eigenen Könnens fehl am Platz und kann zum Unterrichtsverweis führen. Umgekehrt haben Kund:innen, die ein höheres Level besuchen, kein Anrecht auf individuelle und auf sie angepasste Trainingselemente.

 

14. Wünschen Kund:innen keinen Körperkontakt (Hilfestellung), ist dies grundsätzlich zu akzeptieren. Um diesem Wunsch nachzukommen, muss der Kunde oder die Kundin ihn klar kommunizieren.

 

Besonderheiten der Mitgliedschaft im Studio

 

15. Die Anmeldung bei Aerialvibez ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der gesamten Kursgebühr. Dies gilt auch, wenn nicht alle Unterrichtsstunden in Anspruch genommen werden.

 

16. Die Kursgebühren richten sich nach der zum Vertragsschluss aktuellen Preisliste. Alle Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Zahlung erfolgt per SEPA-Lastschriftmandat, Paypal oder Bar.

 

17. Ein Vertrag wird personengebunden abgeschlossen und kann nicht auf andere Personen übertragen werden.

 

18. Bei einer Rücklastschrift mangels Deckung, ist der Kunde oder die Kundin zur Zahlung der anfallenden Storno- und Mahngebühren der Bank verpflichtet.

 

19. Änderungen der Bankdaten sind unverzüglich an Aerialvibez zu übermitteln.

 

20. Sollte eine Vorschrift dieses Vertrages nichtig sein, so hat dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Die Vertragspartner verpflichten sich, für diesen Fall eine Ersatzregelung zu treffen, die dem gewollten Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahekommt.


Mitgliedschaft durch ein Abo

21.Ein Vertrag wird für eine Mindestlaufzeit von zwölf Monaten abgeschlossen. Nach der Mindestlaufzeit kann der Vertrag mit einem Monat Kündigungsfrist zum Monatsende gekündigt werden. Eine Kündigung muss schriftlich erfolgen (vorzugsweise per E-Mail).

 

22. Die Anmeldung bei Aerialvibez ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der gesamten Kursgebühr. Dies gilt auch, wenn nicht alle Unterrichtsstunden in Anspruch genommen werden.

 

23. Die Kursgebühren richten sich nach der zum Vertragsschluss aktuellen Preisliste. Alle Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Kursgebühr ist an dem Tag des Monts fällig, an dem jeweils das erste mal gebucht wurde. Die Zahlung erfolgt per SEPA-Lastschriftmandat.

 

24. Ein Vertrag wird personengebunden abgeschlossen und kann nicht auf andere Personen übertragen werden.

 

25. Bei einer Rücklastschrift mangels Deckung, ist der Kunde oder die Kundin zur Zahlung der anfallenden Storno- und Mahngebühren der Bank verpflichtet.

 

26. Änderungen der Bankdaten sind unverzüglich an Fitogram oder Aerialvibez zu übermitteln.

 

27. Zum Quartalsende kann eine Anpassung der Vertragsgebühren an die Kostenentwicklung zur Kostendeckung vorgenommen werden, wenn diese mindestens einen Monat zuvor angekündigt wurde; diese jedoch nur maximal einmal im Jahr.

 

28. Kund:innen sind zur außerordentlichen Kündigung berechtigt. Dies gilt insbesondere, wenn er oder sie krankheitsbedingt das Trainingsangebot für die restliche Vertragslaufzeit nicht nutzen kann. Der Kündigungserklärung ist in diesem Falle ein ärztliches Attest beizufügen. Im Schwangerschaftsfall kann der Vertrag unter Vorlage des Mutterpasses vorzeitig beendet werden. Im Falle eines Umzuges >50km vom Studio entfernt kann der Vertrag unter Vorlage des neuen Mietvertrages vorzeitig beendet werden. Die außerordentliche Kündigung hat schriftlich zu erfolgen.

 

I29. m Falle einer Erkrankung oder Verletzung, die die Nutzung des Angebotes von Aerialvibez für länger als einen Monat ausschließt, kann der Vertrag unter Absprache für diese Zeit ausgesetzt werden. Der Vertrag wird dann bei Gesundung fortgesetzt und die Pausierung an die reguläre Vertragslaufzeit angehängt.

 

30. Auf- und Abstufungen sowie Pausierungen des bereits bestehenden Vertrages sind bis zum 22. des Vormonats bekannt zu geben. Die Anzahl der pausierten Monate werden an die reguläre Vertragslaufzeit angehängt. Pausierungen können nur für den Zeitraum eines vollen Monats vorgenommen werden. Jede Auf- und Abstufung geht mit einer Verwaltungsgebühr in Höhe von 5€ einher, welche sofort fällig ist und entweder per SEPA-Lastschrifteinzug oder bar vor Ort zu entrichten ist. Die Gesamtvertragsdauer richtet sich immer nach dem Erst-Startdatum und nicht nach dem Datum, welches das Online-Buchungssystem anzeigt.

 

31.Sollte eine Vorschrift dieses Vertrages nichtig sein, so hat dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Die Vertragspartner verpflichten sich, für diesen Fall eine Ersatzregelung zu treffen, die dem gewollten Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahekommt.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Datenschutz auf einen Blick Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website


Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT- Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

3 / 10

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen.

Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting

Wir hosten die Inhalte unserer Website bei folgendem Anbieter:

Externes Hosting

Diese Website wird extern gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters / der Hoster gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Das externe Hosting erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Unser(e) Hoster wird bzw. werden Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgende(n) Hoster ein: Fitogram

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht

4 / 10

möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Valentina Schubert Breitestr. 67 53111 Bonn

Telefon: 015753319326
E-Mail:
[email protected]

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Allgemeine Hinweise zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung auf dieser Website

Sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO, sofern besondere Datenkategorien nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Im Falle einer ausdrücklichen Einwilligung in die Übertragung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt die Datenverarbeitung außerdem auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern Sie in die Speicherung von Cookies oder in den Zugriff auf Informationen in Ihr Endgerät (z. B. via Device-Fingerprinting) eingewilligt haben, erfolgt die Datenverarbeitung zusätzlich auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sind Ihre Daten zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Des Weiteren verarbeiten wir Ihre Daten, sofern diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die Datenverarbeitung kann ferner auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen. Über die jeweils im Einzelfall einschlägigen Rechtsgrundlagen wird in den folgenden Absätzen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA und sonstige Drittstaaten

Wir verwenden unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA oder sonstigen datenschutzrechtlich nicht sicheren Drittstaaten. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogene Daten in diese Drittstaaten übertragen und dort verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass in diesen Ländern kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden kann. Beispielsweise sind US-Unternehmen dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z. B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

5 / 10

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in

6 / 10

folgenden Fällen:

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

4.Datenerfassung auf dieser Website Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Soziale Medien Instagram

Auf dieser Website sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden

7 / 10

angeboten durch die Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Wenn das Social-Media-Element aktiv ist, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Endgerät und dem Instagram-Server hergestellt. Instagram erhält dadurch Informationen über den Besuch dieser Website durch Sie.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte dieser Website mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Soweit eine Einwilligung (Consent) eingeholt wurde, erfolgt der Einsatz des o. g. Dienstes auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Soweit keine Einwilligung eingeholt wurde, erfolgt die Verwendung des Dienstes auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer möglichst umfassenden Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

Soweit mit Hilfe des hier beschriebenen Tools personenbezogene Daten auf unserer Website erfasst und an Facebook bzw. Instagram weitergeleitet werden, sind wir und die Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland gemeinsam für diese Datenverarbeitung verantwortlich (Art. 26 DSGVO). Die gemeinsame Verantwortlichkeit beschränkt sich dabei ausschließlich auf die Erfassung der Daten und deren Weitergabe an Facebook bzw. Instagram. Die nach der Weiterleitung erfolgende Verarbeitung durch Facebook bzw. Instagram ist nicht Teil der gemeinsamen Verantwortung. Die uns gemeinsam obliegenden Verpflichtungen wurden in einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung festgehalten. Den Wortlaut der Vereinbarung finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum. Laut dieser Vereinbarung sind wir für die Erteilung der Datenschutzinformationen beim Einsatz des Facebook- bzw. Instagram-Tools und für die datenschutzrechtlich sichere Implementierung des Tools auf unserer Website verantwortlich. Für die Datensicherheit der Facebook bzw. Instagram-Produkte ist Facebook verantwortlich. Betroffenenrechte

(z. B. Auskunftsersuchen) hinsichtlich der bei Facebook bzw. Instagram verarbeiteten Daten können Sie direkt bei Facebook geltend machen. Wenn Sie die Betroffenenrechte bei uns geltend machen, sind wir verpflichtet, diese an Facebook weiterzuleiten.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier:
https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum, https://help.instagram.com/519522125107875 und https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

6. Plugins und Tools Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Wenn Google Maps aktiviert ist, kann Google zum Zwecke der einheitlichen Darstellung der Schriftarten Google Fonts verwenden. Beim Aufruf von Google Maps lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und

8 / 10

Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier:
https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Quelle:

https://www.e-recht24.de

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

 

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

 

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Datenschutz

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

IMPRESSUM

Aerialvibez
Inhaberin: Valentina Schubert


bei Mas Monti, Bonn

Lindenstr. 15

53227 Bonn

Telefon: 0157/53319326
E-Mail:
[email protected]

 

© 2023 by Valentina Schubert

Alle Rechte vorbehalten

Made on mmm